So schützt Du Dich und Dei­ne Mit­menschen

Alle Fragen und Antworten rund um das Thema Coronavirus und Ihre Krankenversicherung finden Sie hier:

Die Knapp­schaft-Bahn-See in Mün­chen

Die Re­gio­nal­di­rek­ti­on Mün­chen

Die Regionaldirektion München der Knappschaft-Bahn-See in der Putzbrunner Straße 73.

Die Regionaldirektion München der Knappschaft-Bahn-See ist für die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg zuständig. Über 300 Mitarbeiter/innen erfüllen vielfältige Aufgaben in der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

Über uns

Die Geschäftsstelle der Krankenkasse KNAPPSCHAFT finden Sie in München in der Putzbrunner Straße 73, nahe der U-Bahn-Station Therese-Giehse-Allee. Wir beraten Sie gerne persönlich zu allen Fragen der Kranken- und Pflegeversicherung. Kommen Sie vorbei und profitieren Sie von rund 50 Zusatzleistungen, die über die gesetzlichen Leistungen hinausgehen.

Am Standort München-Neuperlach ist darüber hinaus der Bereich Vertrag der KNAPPSCHAFT untergebracht, der mit allen Beteiligten im Gesundheitswesen eng zusammenarbeitet, Verhandlungen führt und spezifische Versorgungsangebote in Zusammenarbeit mit anderen gesetzlichen Kassen realisiert. Ein Teil des Vertragbereichs der KNAPPSCHAFT-Regionaldirektion München ist in Baden-Württemberg in Geislingen ansässig.

Neben der Allgemeinen Verwaltung ist in München in der Rentenversicherung das Büro Rehabilitation untergebracht. Wichtiger Hinweis: Die Rentenauskunfts- und Beratungsstelle der Knappschaft-Bahn-See (KBS) in München befindet sich ca. 900 Meter entfernt in den Räumlichkeiten der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd in der Thomas-Dehler-Straße 3.

Darüber hinaus sind in der Rentenversicherung am Standort Rosenheim nahe des Bahnhofes in der Klepperstraße 1a über 100 Mitarbeiter/ innen in zwei Rentenbüros beschäftigt, um Rentenanträge zu bearbeiten, Renten pünktlich auszuzahlen und Renten-Zusatzversicherte des öffentlichen Dienstes zu betreuen. Angeschlossen ist auch eine Rentenauskunfts- und Beratungsstelle.

Knapp­schaft-Bahn-See Mün­chen: So er­rei­chen Sie uns

Kon­takt und Öff­nungs­zei­ten

Deutsche Rentenversicherung
Knappschaft-Bahn-See
Regionaldirektion München
Putzbrunner Straße 73
81739 München

Telefon: 089 / 38175-0

Fax: 38175-403

Email: muenchen@kbs.de

Servicezeiten:

  • Montag und Dienstag: 8.00 bis 17.00 Uhr
  • Mittwoch: 8.00 bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag: 8.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag: 8.00 bis 14.00 Uhr

MVV: U5-Station "Therese-Giehse-Allee"

Wichtige Hinweise:

Krankenkassse: Die KNAPPSCHAFT bietet ihren Versicherten ab 14. Juni 2021 wieder einen Terminservice für die persönliche Beratung an. Versicherte können zur Terminvereinbarung den Terminservice auf der Website knappschaft.de/termin nutzen. Hier finden die Kunden der KNAPPSCHAFT ein Kontaktformular, die Rufnummern der Geschäftsstellen (Geschäftsstelle München: 089 38175 119) oder einen Rückrufservice, um so ihren Termin problemlos zu vereinbaren. Zudem steht den Kunden die kostenfreie Servicenummer 08000 200 501 rund um die Uhr zur Verfügung.

Rentenversicherung: Unsere Dienststellen bleiben für die persönliche Beratung vorübergehend bundesweit geschlossen. Für die Beratung und die Klärung von Fragen steht Ihnen telefonisch unter 0800 1000 480 80 unsere Servicehotline zur Seite.

Post­an­schrift

Deutsche Rentenversicherung
Knappschaft-Bahn-See
Regionaldirektion München
81713 München

Lei­tung der Re­gio­nal­di­rek­ti­on

Anton Haupenthal

Leiter der Regionaldirektion München

Deutsche Rentenversicherung

Knappschaft-Bahn-See

Re­gio­na­le Pres­se- und Öf­fent­lich­keits­ar­beit

Gisbert Frühauf

Telefon: 089 / 38175-405

E-Mail: gisbert.fruehauf@kbs.de

In Bayern und Baden-Württemberg Ihr Ansprechpartner für Medien

zu Themen der Krankenversicherung und der Sozialversicherung

_________________________________
Adresse:

Deutsche Rentenversicherung
Knappschaft-Bahn-See
Regionaldirektion München
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Putzbrunner Straße 73
81739 München

Ak­tu­el­les und Ver­an­stal­tun­gen

Gesundheitspolitische Veranstaltung der B 52-Verbändekooperation - Livestream am 21. Juli

München: Persönliche Beratung wieder ab 14.6.2021 möglich

Schulungen für pflegende Angehörige von demenzerkrankten Menschen