Ausbildung in Nordrhein-Westfalen (NRW) | Knappschaft-Bahn-See

Un­ser Aus­bil­dungs­stand­ort in Nord­rhein-West­fa­len (NRW)

Aus­bil­dung in der KBS-Haupt­ver­wal­tung Bo­chum

Am Standort der KBS-Hauptverwaltung in Bochum und im Großraum Ruhrgebiet findet die Ausbildung unserer Nachwuchskräfte statt. Von hier aus wird zentral das bundesweite Ausbildungs- und Studienangebot koordiniert.

Unsere Nachwuchskräfte haben jeweils einen festen Ansprechpartner für ihre Fragen rund um die Organisation und den Ablauf ihrer Ausbildung.

Unser Ausbildungsangebot pro Jahr:

  • 60 Azubis zu Sozialversicherungsfachangestellten
  • 75 Studierende im Sozialversicherungsrecht
  •  6 Azubis zu Fachinformatiker/in
  •  6 Studierende im Bereich Verwaltungsinformatik

Die KBS-Hauptverwaltung

  • besitzt ein modernes Ausbildungszentrum für den theoretischen Unterricht.
  • ist Studienstandort des Fachbereichs Sozialversicherung der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung.
  • verfügt für die Ausbildung bzw. das Studium im IT-Bereich über eines der größten Rechenzentren der Sozialversicherung im Bundesgebiet.
 Die Regionaldiorektion der Knappschaft-Bahn-See in Nordrhein-Westfalen - in Bochum.

Das ist unser Ausbildungszentrum in Bochum

Sonst noch wich­tig zu wis­sen

Ihr An­sprech­part­ner vor Ort

Wir informieren Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Ihre Ansprechpartnerin zu den Ausbildungsgängen:

Sozialversicherungsfachangestellte/r

Studiengang Sozialversicherungsrecht

Christine Heilmann

Tel.: 0234 304 521 00

E-Mail: christine.heilmann@kbs.de


Ihr Ansprechpartner zu den Ausbildungsgängen:

Fachinformatiker/in

Studiengang Verwaltungsinformatik

Alexander Behlau

Tel.: 0234 304 521 31

E-Mail: alexander.behlau@kbs.de

____________________________________

Anschrift des Ausbildungszentrums:

Knappschaftstraße 1
44799 Bochum

Ih­re Be­wer­bung

Bitte bewerben Sie sich für einen Ausbildungs- oder Studienplatz ausschließlich über das Online-Portal. Informationen zur Bewerbungsfrist finden Sie unter  "Das Bewerbungsverfahren".

Das Aus­wahl­ver­fah­ren vor Ort

Das schriftliche und mündliche Auswahlverfahren zu Ausbildungs- und Studienplätzen findet für alle Bewerber aus der Region NRW im Ausbildungszentrum der Hauptverwaltung statt.

Zum Vorstellungsgespräch für den Studiengang Verwaltungsinformatik kommen die Bewerber aus dem gesamten Bundesgebiet nach Bochum.

Weitere Informationen zum Auswahlverfahren finden Sie unter der Rubrik "Das Bewerbungsverfahren".

Be­rufs­schu­le

Ausbildung Sozialversicherungsfachangestellte/r

Klaus-Steilmann Berufskolleg
Kaufmännische Schule der Stadt Bochum
Westenfelder Str. 88
44867 Bochum

www.klaus-steilmann-berufskolleg.de


Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in

Berufskolleg Witten
Husemannstraße 51, 58452 Witten

http://www.bkwitten.net

Prak­ti­kum

Wir bieten in der Hauptverwaltung Bochum vor den jeweiligen Schulferien für maximal sechs Schülerinnen oder Schüler ein Schulpraktika von bis zu drei Wochen an.

Bewerben Sie sich hier: berufliche_bildung@kbs.de.

Drei Frauen und ein Mann stehen in einem Büro für eine Besprechung zusammen. Unterlagen sind vor ihnen ausgebreitet.

Damit Ausbildung und Studium reibungslos ablaufen, übernehmen wir für Sie die Organisation - bis ins kleinste Detail: Von Anfang an steht Ihnen ein eingespieltes Team jederzeit zur Seite. Und es bleibt auch bis zum Ende der Ausbildung an Ihrer Seite.

In einem Raum steht eine Vielzahl von Bücherregalen mit Gesetzestexten hintereinander.

In der Zentralbibliothek im Gebäude des Ausbildungszentrums finden Sie über 20.000 Publikationen.

Geballtes Wissen auf rund 225 Quadratmetern: Ihnen stehen rund 13.500 Bücher und knapp 7.500 Zeitschriftenbände zur Verfügung. Kommentare, Berichte und Lehrbücher zum Thema Sozialversicherung sind das "Herzstück“ dieser Bibliothek.

Ih­re Per­spek­ti­ve für 2020

Werden Sie ein Teil von uns.

Mehr zum Thema Ausbildungsstandorte