Jobs in der Sozialmedizin: beim SMD | Knappschaft-Bahn-See

Jobs in der So­zial­me­di­zin: Der SMD als Ar­beit­ge­ber

Innerhalb des medizinischen Kompetenznetzes der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) sind wir unabhängiger Dienstleister für medizinische Gutachten nach körperlicher Untersuchung oder Aktenlage. Für den Bereich der Krankenversicherung nimmt der SMD die Aufgaben des Medizinischen Dienstes wahr (§ 283 SGB V).

Aufgrund unserer familienfreundlichen Personalpolitik sind wir seit 2005 mit dem „audit beruf und familie“ zertifiziert.

Unsere Teams bestehen aus Ärztinnen und Ärzten verschiedenster Fachrichtungen und Altersgruppen, Pflegefachkräften, medizinischen technischen Assistentinnen und Assistenten und Verwaltungsmitarbeiterinnen und Verwaltungsmitarbeitern.

Darüber hinaus arbeiten wir mit externen Pflegefachkräften und Ärzten zusammen. Diese erstellen für uns Gutachten im Rahmen von Werkverträgen.

Wir verfügen über 22 Sozialmedizinische Dienststellen sowie 5 Außenstellen in der gesamten Bundesrepublik.

Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Ein Arzt und eine Ärztin im Gespräch.

Jobs beim SMD: Das Gehalt

Die Bezahlung bei der DRV KBS erfolgt

  • für angestellte Ärzte nach einen Tarifvertrag mit dem Marburger Bund (EG I-V)
  • für verbeamtete Ärzte nach dem Bundesbeamtengesetz (Besoldungsgruppe A14 - A16) (Verbeamtung kann erfolgen, soweit die beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllt werden)
  • für andere angestellte Mitarbeiter nach dem Tarifvertrag (TV DRV KBS) – angelehnt an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Die Ar­beits­be­rei­che der Jobs beim SMD

Ärz­tin­nen und Ärz­te und ih­re Auf­ga­ben

  • Körperliche Begutachtungen im Rentenverfahren sowie bei Anträgen auf medizinische und berufliche Rehabilitation
  • Personaluntersuchungen (Einstellungsuntersuchungen/ Verbeamtung)
  • Untersuchungen des vertrauensärztlichen Dienstes nach den tarifvertraglichen und beamtenrechtlichen Regelungen
  • Beamtenbegutachtungen für andere Bundesbehörden
  • Seediensttauglichkeitsuntersuchungen und Seelotsenuntersuchungen (nur im SMD Hamburg und Rostock)
  • Versichertenbegutachtungen in häuslicher Umgebung zu Anträgen auf Pflegegeld bzw. Pflegesachleistung, häusliche Krankenpflege und Wohnumfeldverbesserung
  • Begutachtung von Pflegehilfsmittelverordnungen
  • Beratung der knappschaftlichen Krankenversicherung und ggf. Begutachtung in Fragen genehmigungspflichtiger Heil- und Hilfsmittelverordnungen
  • AU-Controlling
  • An diversen Standorten Unterstützung bei der Abrechnung im Rahmen des Krankenhauscontrollings
  • Arbeiten mit moderner diagnostischer Ausstattung (Sono, Lufu etc)
  • Beratung der Kranken- und Pflegeversicherung zu sonstigen medizinischen Fragestellungen (z. B. neue Untersuchungs – und Behandlungsmethoden)

Ko­dier­fach­kräf­te und ih­re Auf­ga­ben

  • Unterstützung an diversen Standorten im Rahmen des Krankenhaus Controllings

Pfle­ge­fach­kräf­te und ih­re Auf­ga­ben

  • Versichertenbegutachtungen in häuslicher Umgebung zu Anträgen auf Pflegegeld bzw. Pflegesachleistung, häusliche Krankenpflege und Wohnumfeldverbesserung
  • Begutachtung von Pflegehilfsmittelverordnungen
  • Überprüfung der Sicherstellung der Pflege
  • Beratung der Pflegeversicherung zu sonstigen pflegerischen Fragestellungen
  • Ggf. Unterstützung bei Kursen für pflegende Angehörige

MTAs und ih­re Auf­ga­ben

  • Unterstützung bei der ärztlichen Diagnostik
  • Wartung und Controlling sämtlicher diagnostischer Geräte
  • Laborarbeiten; Blutentnahme beim Versicherten
  • Bestellungen von notwendigen medizinischen Verbrauchsmaterialien
  • EKG, Ergometrie, Sehtest, Hörtest, Lungenfunktionsprüfung
  • Kontrolle von Laborrechnungen

Ver­wal­tungs­kräf­te und ih­re Auf­ga­ben

  • Postbearbeitung
  • Auf- und nachbereitende Arbeiten bei eingehenden Anträgen auf Pflegebedürftigkeit, HKP, Wohnumfeldverbesserung etc.
  • Einladungs- und Zeitmanagement
  • Zusammenstellung von Tagestouren nach wirtschaftlichen Kriterien
  • Fristenkontrolle und ggf. Priorisierung von Aufträgen
  • Telefonmanagement
  • Archivierung
  • Erstellen von Statistiken

Mehr zum Thema Sozialmedizinischer Dienst