Sachbearbeiter/in im Vertrieb | Knappschaft-Bahn-See

Ste­fa­nie Min­kau - Sach­be­ar­bei­te­rin im Ver­trieb der Kran­ken­ver­si­che­rung

Stefanie Minkau, Sachbearbeiterin im Vertrieb der Krankenversicherung KNAPPSCHAFT, referiert vor jungen Kolleginnen und Kollegen.
„Vertrieb ist lebendig, steckt voller Herausforderungen und bringt mich mit vielen inspirierenden Menschen zusammen. Das ist genau mein Ding.“

Sach­be­ar­bei­te­rin im Ver­trieb der Kran­ken­ver­si­che­rung

„Wir machen das mit den Fähnchen“ – so funktioniert Vertrieb zum Glück schon lange nicht mehr. Auch bei uns nicht! Um neue Kunden für die KNAPPSCHAFT zu gewinnen, braucht es neben guten Produkten und Argumenten auch einen flexiblen Vertrieb. Hier sind Abwechslung und Herausforderungen alltäglich und wir legen viel Wert auf neue, kreative Ideen und Ansätze. Denn ein Arbeiten nach dem Prinzip „Wir machen das wie die anderen“ ist in unserem Bereich, der von Innovation und Kreativität lebt, erfolglos.

In meinem Bereich betreuen und steuern wir unsere Vertriebsteams sowohl im Außen- als auch im Innendienst. Wir überarbeiten Print- und Onlinemedien aus vertrieblicher Sicht und analysieren den Markt. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist das Produktmanagement und die Entwicklung neuer Produktstrategien.

Vertrieb allein vom Schreibtisch aus – das funktioniert nicht. Unser Credo: Einen guten Vertrieb erkennt man daran, dass man ihn nicht sieht. Vertriebler sind also viel unterwegs und nah am Kunden. Und wir aus der Zentrale unterstützen unsere Kolleginnen und Kollegen so gut es geht. Das ist unser Anspruch.

Bei der KNAPPSCHAFT bekomme ich kreative Freiräume, habe Kontakt zu vielen, spannenden Menschen und gleichzeitig die Sicherheit des öffentlichen Dienstes im Rücken – aus meiner Sicht eine ideale Kombination. Weil besonders die KNAPPSCHAFT als gesetzliche Krankenkasse unter Wettbewerbsdruck steht, gibt es hier kein klischeehaftes „Behördendenken“. Die Knappschaft-Bahn-See ist ein großes Unternehmen mit vielen verschiedenen Aufgaben. Hier findet jeder seinen Platz, nach seinen Stärken und Vorlieben.

Stel­len­pro­fil

Wir er­war­ten...

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten
  • Erfahrungen im Vertrieb, idealerweise in einer Krankenkasse
  • Begeisterung für die Tätigkeit im Vertrieb mit einer ausgeprägten Leistungsmotivation
  • ein offenes, gewinnendes Auftreten
  • Verkaufs- und Verhandlungsgeschick
  • Zielorientierung und ein flexibles Denken und Handeln
  • Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht

Wir bie­ten…

  • ein interessantes abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • zahlreiche interne Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Kolleginnen und Kollegen mit einem ausgesprochenen Teamverständnis
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (analog TVöD)
  • die Möglichkeit zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, zum Beispiel die Arbeit in Teilzeit oder durch sehr flexible Arbeitszeiten
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • auf Wunsch einen eigenen Firmenwagen und umfangreiche mobile Technik