Diversity bei uns | Knappschaft-Bahn-See

Di­ver­si­ty, Gleich­stel­lung & In­klu­si­on

Wir ste­hen für Viel­falt und Chan­cen­gleich­heit

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Knappschaft-Bahn-See bilden die Vielfalt der Menschen in unserer Gesellschaft ab. Bei uns haben alle die gleichen Chancen. Und das ist gut so. In unserem Leitbild ist dieser Anspruch festgeschrieben - danach handeln wir. Denn nur so verstehen wir, was die Kundinnen und Kunden in unserem einzigartigen Verbund wirklich brauchen.

Unsere Vielfalt ist die beste Voraussetzung, um die Herausforderungen des demografischen und digitalen Wandels erfolgreich zu meistern.

Ein vielfaltiges Team beim Brainstorming.

Vielfalt und Chancengleichheit machen unseren Erfolg aus.

Bei uns zäh­len Ih­re Ta­len­te und Fä­hig­kei­ten - kei­ne Vor­ur­tei­le

Di­ver­si­ty

Unser Ziel ist ein Arbeitsumfeld, in dem alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wertgeschätzt werden - unabhängig von

  • Geschlecht
  • Nationalität
  • ethnischer Herkunft
  • Religion oder Weltanschauung
  • Behinderung
  • Alter
  • sexueller Orientierung bzw. Identität.

Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt im Jahr 2008 haben wir uns öffentlich unserem Ziel verpflichtet. Dabei ziehen wir gemeinsam mit unseren Personalräten, Schwerbehindertenvertretungen sowie Gleichstellungsbeauftragten an einem Strang.

Gleich­stel­lung

Wir engagieren uns im konstruktiven Dialog mit unseren Gleichstellungsbeauftragten seit 1995 aktiv und erfolgreich für die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf.

Deshalb

  • unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem breiten Spektrum an Angeboten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Pflege.
  • bieten wir Führungsseminare explizit für Frauen an.
  • achten wir bei der Benennung von Mitgliedern für Entscheidungsgremien, Projektgruppen und Kommissionen - wo immer möglich - auf eine geschlechterparitätische Besetzung.
  • stecken wir uns ambitionierte Ziele zur Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen.

Unseren Erfolg messen wir regelmäßig und erstellen dazu einen vierjährigen Gleichstellungsplan.

In­klu­si­on

Die faire Chance auf Teilhabe in der Arbeitswelt ist uns ein großes Anliegen: Menschen mit Beeinträchtigungen sollen die Gelegenheit bekommen, ihre Fähigkeiten und Qualifikationen einzubringen.

Menschen mit Behinderungen leisten täglich einen wertvollen Beitrag und sichern gemeinsam mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Zukunftsfähigkeit der KBS.

Inklusion erfordert, dass die Arbeitsplätze von Beschäftigten mit Behinderungen ihren Bedürfnissen angepasst und Barrieren abgebaut werden.

Die KBS

  • hat einen hohen Anspruch an Gerechtigkeit im Arbeitsleben
  • steht für das Recht auf Ausbildung, Weiterbildung und Qualifikation
  • honoriert gute Leistungen
  • ermöglicht den beruflichen Aufstieg
  • schafft die erforderlichen Voraussetzungen am Arbeitsplatz
  • sichert den Erhalt des Arbeitsplatzes

auch bei Themen der Inklusion. 

Wir stehen in einem aktiven und konstruktiven Dialog mit der Schwerbehindertenvertretung, um Teilhabe zu realisieren.

Das nehmen wir ernst

Charta der Vielfalt

Die KBS ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt - für Respekt und Wertschätzung jeder und jedes Einzelnen.

Gleichstellung

Seit über 20 Jahren unterstützt engagierte Gleichstellungsarbeit die Chancengleichheit von Frauen und Männern.

Inklusion

Wir realisieren die Teilhabe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Behinderungen und setzen die UN-Behindertenrechtskonvention um.

Mehr zum Thema Vielfältige Möglichkeiten