Das sind wir | Knappschaft-Bahn-See

Deut­sche Ren­ten­ver­si­che­rung Knapp­schaft-Bahn-See

Ein ein­zig­ar­ti­ges Verbund­system

Eine Grafik, die den Verbund der Knappschaft-Bahn-See veranschaulicht

Die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) ist ein starker Verbund: von der Rentenversicherung über die Kranken- und Pflegeversicherung, ein eigenes medizinisches Netz, die Minijob-Zentrale und die Arbeitgeberversicherung bis zur Bundesfachstelle Barrierefreiheit und zur Fachstelle rehapro. Für die Sicherheit ihrer Mitglieder.

Un­se­re Stär­ke

Auf ei­nen Blick

Ak­tiv mit­ge­stal­ten

Un­se­re Struk­tu­ren

Mei­len­stei­ne

Un­se­re Auf­trä­ge

Das ist die Knapp­schaft-Bahn-See

  • 25.155 Mit­ar­bei­ter

  • 1.550 Aus­zu­bil­den­de

  • ca. 5,3 Mil­lio­nen Ver­si­cher­te

  • 9 Re­ha-Kli­ni­ken, 8 Kran­ken­h­aus­be­tei­li­gun­gen

Die Deut­sche Ren­ten­ver­si­che­rung Knapp­schaft-Bahn-See

Mehr anzeigen

Hier erfahren Sie alles zu Aufbau und Organisation der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See. Zum Beispiel über unsere Geschäftsführung und Selbstverwaltung, deren Aufgaben und Zuständigkeiten oder auch über unsere Geschichte. Auch aktuelle Zahlen sowie unsere Ausschreibungen finden Sie hier.

Vielseitig und stark vernetzt

Die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) ist ein in seiner Vielseitigkeit einzigartiger Verbund. Zur Sozialversicherung der KBS gehören nicht nur unsere Kranken- und Pflegeversicherung KNAPPSCHAFT und die Rentenversicherung, sondern auch die Rentenzusatzversicherung und die Seemannskasse. Die KNAPPSCHAFT hat als einzige bundesweit gesetzliche Krankenversicherung ein eigenes medizinisches Kompetenznetz, das eigene Krankenhäuser, Rehakliniken, Knappschaftsärzte und medizinische Experten umfasst.

Auch die Minijob-Zentrale sowie unsere Arbeitgeberversicherung sind Teil der Knappschaft-Bahn-See. Die Fachstelle rehapro und die Bundesfachstelle Barrierefreiheit ergänzen unser vielseitiges Verbundsystem.

Mehr zum Thema Startseite