KNAPP­SCHAFT auf der Lan­des­gar­ten­schau in Kamp-Lint­fort vor Ort

Ehemaliger Förderturm trägt die Aufschrift LAGA 2020

Sommerblumen entwickeln gerade auf der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort ihre volle Pracht. Lavendel, Margeriten und Sonnenblumen erstrahlen in Lila, Weiß und Gelb. Die BesucherInnen erleben pures Urlaubsfeeling, wenn sie über die Wege entlang der Blumenrabatten, durch die interessant angelegten Gärten bis hinauf zum Kloster Kamp unterwegs sind.

Die Gartenschau hat täglich von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr bis einschließlich Sonntag, den 11. Oktober geöffnet.

Für die KNAPPSCHAFT ist es selbstverständlich, dass sie ihre traditionelle Verbundenheit mit den Menschen am Niederrhein und besonders mit den ehemaligen Bergleuten auf der Landesgartenschau zum Ausdruck bringt.

Innerhalb der Gesundheitswoche, am Samstag, den 12. und Sonntag, den 13. September, lädt die KNAPPSCHAFT an ihren Aktions- und Informationsstand mit interessanten Gesundheitsangeboten in den Zechenpark (Friedrich-Heinrich-Allee in Kamp-Lintfort) ein.

Die Gäste haben die Gelegenheit, am Gesundheitsmobil den eigenen Fitnesszustand zu ermitteln. Bestimmte Screenings in den Modulen Stress, Bewegung und Ernährung zeigen den Besuchern an, wie gesund und fit sie sind. Gesundheitsexperten geben im Anschluss an die Messungen Tipps, was im Alltag vielleicht noch verändert werden kann, um die Fitness oder die Gesundheit zu verbessern.

Spaß gibt es am Bewegungsparcours. Denn hier geht es um Schnelligkeit. Die Besucher müssen balancieren und einen Zickzacklauf mit einer Rauschbrille auf der Nase bewältigen - eine ganz schöne Herausforderung! Die Schnellsten werden sogar prämiert.

Unsere Empfehlung:
Hinkommen und Mitmachen

Hinweis: Zum Schutz der Gesundheit wurde ein Hygienekonzept für die BesucherInnen und das Standpersonal erstellt.

Link zur Landesgartenschau: https://www.kamp-lintfort2020.de/

Zurück zur "Hauptverwaltung"