Paul-Ehrlich-Klinik: Reha in Bad Homburg | Knappschaft-Bahn-See

Paul-Ehr­lich-Kli­nik

Re­ha in Bad Hom­burg im Tau­nus

Die Kur- und Kongressstadt Bad Homburg vor der Höhe liegt im Rhein-Main-Gebiet am Südrand des Taunus – direkt vor den Toren Frankfurts.

Bereits im 19. Jahrhundert konnte sich die Stadt aufgrund ihrer vorteilhaften Lage einen guten Ruf als Kurbad erwerben. Heute ist Bad Homburg eine moderne Kur- und Kongress-Stadt und bietet Gästen aus aller Welt Erholung, Entspannung und Gesundheit.

Die Reha-Klinik in Bad Homburg der Knappschaft-Bahn-See von außen.

Un­se­re Re­ha-Kli­nik in Bad Hom­burg

La­ge und Aus­stat­tung

Die Paul-Ehrlich-Klinik liegt zentral und doch ruhig. Gegenüber der Reha-Klinik befindet sich der weitläufige Kurpark, der zu aktiver Erholung einlädt. In unserer Reha-Klinik in Bad Homburg können Sie etwas für Ihre Gesundheit tun, Kraft tanken und dabei alle Vorzüge der Kurstadt genießen.

Die Paul-Ehrlich-Klinik hat Platz für 190 Patienten. Die wohnlich eingerichteten Einzelzimmer sind mit Dusche/WC, Kabelfernsehen, Radio und Telefon ausgestattet. Ein kostenplichtiger WLAN-Zugang steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Auch behindertengerecht ausgestattete Einzelzimmer stehen für Sie bereit. Für Patienten der Orthopädie ist in einigen Zimmern auch die Unterbringung von Begleitpersonen möglich. Das gesamte Haus ist behindertenfreundlich gestaltet.

Wis­sens­wer­tes

Frei­zeit­mög­lich­kei­ten in der Re­ha­bi­li­ta­ti­on

Ihre Freizeit kommt in unserer Reha-Klinik in Bad Homburg bestimmt nicht zu kurz. Während Ihrer Reha haben Sie genügend Zeit für Gespräche, Sport, Spaß und Spiel. Wie wäre es zum Beispiel mit Schach, Billard oder Tischtennis? Natürlich können Sie in Ihrer Freizeit auch unseren Wohlfühlbereich mit Schwimmbad, Whirlpool und Sauna nutzen.

Für gesellige Runden und Aktivitäten stehen gemütliche und einladende Räume bereit. Natürlich haben wir auch einen ruhigen Leseraum. Örtliche und überregionale Zeitungen finden Sie kostenlos in unserem Foyer. Zeitschriften und andere Dinge des täglichen Bedarfs können Sie in unserem Kiosk erwerben. Unsere Cafeteria ist nachmittags für Sie geöffnet.

Die Stadt Bad Homburg bietet zudem ein reges Kultur-, Sport- und Freizeitangebot, das keine Langeweile aufkommen lässt.

Ih­re An­rei­se

  • Für einen entspannten Start in Ihre Reha empfehlen wir Ihnen die Anreise mit der Deutschen Bahn. Eine Wegbeschreibung finden Sie in der Rubrik Kontakt/Ansprechpartner. Vom Bahnhof Bad Homburg zur Reha-Klinik können Sie unseren Taxitransport nutzen.
  • Sie wollen mit dem Auto anreisen? Bitte bedenken Sie, dass es im näheren Umkreis der Paul-Ehrlich-Klinik nur sehr wenige Parkmöglichkeiten gibt.
  • Bei Ihrer Ankunft melden Sie sich bitte an der Rezeption. Dort erledigen wir noch kleinere Formalitäten. Danach können Sie schon Ihr Zimmer beziehen. Die Rezeption ist für Sie täglich von 07.00 Uhr – 20.00 Uhr besetzt. Noch an Ihrem Ankunftstag erfolgt Ihre Eingangsuntersuchung.
  • Unsere Gästebegrüßung findet jeden Freitag statt. Dort erhalten Sie wichtige Informationen zur Klinik und zu Bad Homburg.
  • Bei gutem Wetter können Sie in der ersten Anreisewoche an unserem geführten Orientierungsspaziergang rund um die Klinik teilnehmen – mit Anregungen zu weiteren Erkundungen in Bad Homburg.

Be­gleit­per­son für die Re­ha

Sie möchten Ihren Angehörigen während der Reha-Maßnahme oder der Anschlussrehabilitation begleiten?

Auf Wunsch stehen für Sie bzw. für die Aufnahme von Paaren moderne, ebenfalls perfekt ausgestattete Doppelzimmer mit Dusche/WC, Kabel-TV, Radio, Durchwahltelefon und kostenplichtigem WLAN zur Verfügung.

Die Kosten für ein Doppelzimmer betragen pro Übernachtung 65,00 Euro einschließlich der Vollverpflegung, zuzüglich der aktuellen Kurtaxe.

Sie haben Interesse? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung:

Mail Paul-Ehrlich-Klinik

Qua­li­täts­ma­na­ge­ment

Die Paul-Ehrlich-Klinik ist seit Februar 2004 nach DIN EN ISO 9001 und den Qualitätsgrundsätzen der DEGEMED zertifiziert.

Mit dem Zertifikat hat unsere Klinik von externen Prüfern die Bestätigung erhalten, dass ihr Qualitätsmanagementsystem die in der Norm festgelegten Anforderungen erfüllt.

Wir konnten insbesondere nachweisen, dass unser Qualitätsmanagement systematisch und erfolgreich eingeführt wurde, lückenlos dokumentiert ist und auch in den täglichen Abläufen realisiert wird.

Jährlich erfolgt die verfahrensmäßige Überwachung des Qualitätsmanagementsystems durch die Zertifizierungsstelle. Im 3-Jahres-Rhythmus erfolgt die Rezertifizierung.

Sind Sie an unserem Qualitätsmanagement interessiert? Dann können Sie sich hierzu unser Leitbild und unseren Qualitätsbericht herunterladen.

Mehr zum Thema Reha in Bad Homburg