Job als Jurist/in im Justitiariat | Knappschaft-Bahn-See

Sy­bil­le Rü­dig - Ju­ris­tin im Jus­ti­tia­ri­at

Sybille Rüdig, Juristin im Justitiariat bei der Knappschaft-Bahn-See.
„Als Justitiarin bei der Knappschaft-Bahn-See habe ich einen anspruchsvollen Beruf und kann meine Kompetenzen erfolgreich einbringen.“

Ju­ris­tin im Jus­ti­tia­ri­at

Ich bin Referentin in der Rechtsabteilung der Knappschaft-Bahn-See und berate die Geschäftsführung, die Regionaldirektionen, unsere Fachabteilungen und Referate, aber auch unsere Kliniken bei rechtlichen Fragestellungen und bei der Gestaltung und dem Abschluss von Verträgen.

Als Justitiarin führe ich im Auftrag meines Arbeitgebers zivilrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Gerichtsverfahren und nehme bundesweit die anfallenden Gerichtstermine wahr. Falls es erforderlich ist, beauftrage ich Rechtsanwälte mit der Wahrnehmung der Interessen der Knappschaft-Bahn-See und koordiniere dann die Zusammenarbeit zwischen Fachabteilungen, Rechtsabteilung und Rechtsanwälten.

Zu meinen Aufgaben zählen auch die Schulungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ich entwickle Arbeitshilfen zu speziellen rechtlichen Themen und halte auch Vorträge, z.B. in internen Workshops. Außerdem bilde ich auch Rechtsreferendare in der Verwaltungs- oder Wahlstation aus.

Die Knappschaft-Bahn-See bietet mir als Arbeitgeber einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz. Das Unternehmen offeriert vielseitige Betätigungsfelder und die Beschäftigten haben auch die Möglichkeit, intern den Aufgabenbereich zu wechseln, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Stel­len­pro­fil

Wir er­war­ten...

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften, mindestens beide Staatsexamina mit der Note befriedigend
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke sowie ein sicheres und überzeugendes Auftreten
  • eine sorgfältige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Gerichtsterminen sowie zu mehrtägigen Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet
  • eine schnelle Auffassungsgabe und die Bereitschaft, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten
  • Kostenbewusstsein, Engagement und Beharrlichkeit, um Herausforderungen auch bei komplexen Sachverhalten zu meistern

Wir bie­ten…

  • ein interessantes abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • zahlreiche interne Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Kolleginnen und Kollegen mit einem ausgesprochenen Teamverständnis
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (analog TVöD)
  • die Möglichkeit zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, zum Beispiel die Arbeit in Teilzeit
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung

Mehr zum Thema Gesichter der Verwaltung