Sozialversichert und medizinisch versorgt | Knappschaft-Bahn-See

Ein viel­sei­ti­ges Verbundsystem

Die Knapp­schaft-Bahn-See (KBS) ist ein ein­zig­ar­ti­ges Verbundsystem aus So­zi­al­ver­si­che­rung, Ärz­ten und Ge­sund­heits­diens­ten. Da­mit bie­ten wir un­se­ren Mit­glie­dern so­zia­le und me­di­zi­ni­sche Si­cher­heit.

Das ist die Knapp­schaft-Bahn-See

  • ca. 5,3 Mil­lio­nen Ver­si­cher­te

  • 25.155 Mit­ar­bei­ter

  • 1.480 Ärz­te im me­di­zi­ni­schen Netz

  • Ein­zig­ar­ti­ges Verbundsystem

Die Knapp­schaft-Bahn-See im Über­blick

Mehr anzeigen

Vielseitigkeit ist die Stärke des Verbundsystems der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS). Zum Verbund der Sozialversicherung gehören nicht nur die Rentenversicherung und die Kranken- und Pflegeversicherung KNAPPSCHAFT und ein eigenes medizinisches Netz, sondern auch die Rentenzusatzversicherung, die Minijob-Zentrale, die Seemannskasse, die Arbeitgeberversicherung, die Bundesfachstelle Barrierefreiheit und die Fachstelle rehapro.

Stark vernetzt für optimierte Abläufe

Zum medizinischen Netz der Knappschaft-Bahn-See zählen rund 1.500 Allgemein-, Fach- und Zahnärzte, neun Rehakliniken und Beteiligungen an zwei weiteren Rehakliniken, Beteiligungen an acht Krankenhausgesellschaften und eigene Sozialmedizinische Dienststellen. Unsere Akteure arbeiten stets bereichsübergreifend zusammen. Auf diese Weise können wir unseren Kunden unbürokratisch helfen und flexibel und schnell reagieren.