FensterSchliessen
Gemeinsam sind wir stark
ahacl

Alle Fragen und Antworten rund um das Thema Coronavirus und Ihre Krankenversicherung finden Sie hier

www.knappschaft.de/corona

Wir kom­mu­ni­zie­ren si­cher

Der sichere Umgang mit personengebundenen Daten ist uns wichtig. Sie haben die Möglichkeit uns Unterlagen per Post zuzusenden oder in ZUWES hochzuladen. Bitte machen Sie vorrangig von dieser Möglichkeit Gebrauch.

Bei der DRV KBS besteht die Möglichkeit, sicher und verschlüsselt per E-Mail - mit und ohne Anhang - zu kommunizieren. Dies geschieht mittels eines Webportals, dem sog. „KBS-Webmailer“. Die Nutzung des KBS-Webmailers ist kostenlos.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Kommunikationspartner bei der DRV KBS, Fachbereich ESF.

Wie funktioniert das Verfahren?

  • Sie erhalten von uns eine „initiale E-Mail“, die den Link auf unseren KBS-Webmailer enthält:
.

Mit Erhalt der initialen E-Mail wird automatisch Ihr persönliches Postfach auf dem KBS-Webmailer generiert. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse. Für die erste Anmeldung benötigen Sie ein Initial-Kennwort, das Ihnen umgehend mitgeteilt wird.

Nach der Anmeldung haben Sie die Möglichkeit, Ihr persönliches Postfach auf dem KBS-Webmailer zu nutzen. Die E-Mails mit vertraulichem Inhalt dürfen inkl. Anhänge die maximale Größe von 20 MB nicht überschreiten. Das Initial-Kennwort kann durch Ihr eigenes Kennwort ersetzt werden (s. u. -> Passwort ändern und „Abmelden“).

Das neue Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein. Außerdem muss dieses eine Zahl, einen Großbuchstaben und ein Sonderzeichen enthalten.

Sie erhalten eine Mitteilung per E-Mail, wenn eine neue Nachricht von der KBS an Sie auf dem KBS-Webmailer eingegangen ist. Die hier abgelegten E-Mails werden in Ihrem Postfach 60 Tage lang aufbewahrt. Danach werden sie automatisch gelöscht. Bitte denken Sie deshalb daran, die dort abgelegten Daten bei Bedarf in Ihrem Dateisystem zu speichern. Sollten Sie ein Jahr den KBS-Webmailer nicht nutzen, wird das Konto automatisch gelöscht.

  • Darstellung des Verfahrens:
  • Die Anmeldung am KBS-Webmailer:
.

E-Mail schrei­ben (in­kl. Do­ku­men­te an­hän­gen):

.

Passwort ändern und „Abmelden“:

Beide Funktionen aktivieren Sie durch einen Mausklick auf den Pfeil neben Ihrer E-Mailadresse am rechten, oberen Bildschirmrand:

.

Sollten Sie Ihr Kennwort vergessen haben, können Sie auf der Startseite des KBS-Webmailers unterhalb des roten Anmelde-Buttons unter „Kennwort vergessen?“ ein neues Kennwort beantragen.

  • Gibt es weitere Möglichkeiten der sicheren Kommunikation für Unternehmen?
  • Sie setzen ein Verschlüsselungssystem in Ihrem Unternehmen ein und möchten mit uns E-Mails auf Domainebene verschlüsselt austauschen?  Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:  julia-mailgateway@kbs.de

Anschließend erhalten Sie den zertifizierten, öffentlichen Schlüssel der KBS zur Implementierung in Ihr System und kommunizieren sicher mit der KBS.