Navigation und Service

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)


Tätigkeitsschlüssel

Mit der Meldung zur Sozialversicherung sind für alle Beschäftigten Angaben zu deren Tätigkeit im Betrieb nach dem Schlüsselverzeichnis der Bundesagentur für Arbeit (Tätigkeitsschlüssel) zu übermitteln. Diese Angaben fließen in die Beschäftigungsstatistik der Bundesagentur für Arbeit ein, die Wirtschaft und Politik als zuverlässige Informationsquelle über die Entwicklung der Beschäftigung nach Berufen, Wirtschaftszweigen und Region dient.

Aufbau des Tätigkeitsschlüssels

Der Tätigkeitsschlüssel besteht zum einen aus Angaben zur Tätigkeit (Stellen 1 bis 5) und zum anderen aus Angaben zum Schulabschluss, Ausbildungsabschluss, Arbeitnehmerüberlassung und der Vertragsform (Stellen 6 bis 9). Grundsätzlich müssen die Meldungen vollständige Angaben enthalten; insbesondere die Stellen 6 bis 9 sind immer zu befüllen, da die Meldung sonst nicht übermittelt werden kann.

Tätigkeitsschlüssel ermitteln

Auskünfte zu diesem Thema erteilt der Betriebsnummern-Service der Bundesagentur für Arbeit

Betriebsnummern-Service
66088 Saarbrücken

Telefon: 0800 4 5555 20
Telefax: 0681 988429-1300

E-Mail: betriebsnummernservice@arbeitsagentur.de

Mehr Informationen zum Tätigkeitsschlüssel finden Sie auch auf der Internetseite der Arbeitsagentur.


Diese Seite:

© Knappschaft-Bahn-See