Navigation und Service

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)


Betriebliche Zusatzversorgung

Die Renten-Zusatzversicherung ist eine eigenständige betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes, die die Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung ergänzt.

Grundsätzlich haben Pflichtversicherte in der Renten-Zusatzversicherung Anspruch auf die Betriebsrente, wenn ihnen eine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung gewährt wird. Ob Sie in der Renten-Zusatzversicherung pflichtversichert sind, kann Ihnen Ihr Arbeitgeber sagen. Für Beschäftigte der Deutschen Bahn AG gilt grundsätzlich, dass eine Pflichtmitgliedschaft in der Renten-Zusatzversicherung nur dann vorliegt, wenn der Arbeitnehmer vor dem 05.01.1994 bei der damaligen Deutschen Bundesbahn beschäftigt gewesen ist. Ansonsten besteht ein Anspruch auf Betriebsrente nach dem Zusatzversorgungstarifvertrag (ZVersTV) der Deutschen Bahn AG bestehen. Wenn Sie zum ZVersTV Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an die

Deutsche Bahn AG
Service Center Personal
Betriebliche Altersversorgung
Postfach 040853
10064 Berlin

Tel: 030-297 58 444


Diese Seite:

© Knappschaft-Bahn-See