Navigation und Service

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)


Wird die Teilnahme an einer Leistung zur Rehabilitation auf den Erholungsurlaub angerechnet?

Der Erholungsurlaub darf nach den Vorschriften des Bundesurlaubgesetzes

(§ 10 BurlG) nicht auf Maßnahmen der Rehabilitation oder Vorsorge angerechnet werden, soweit  ein Anspruch auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall besteht.

Die Berechtigung des Arbeitgebers, Tage der Teilnahme an den o. g. Maßnahmen auf den Erholungsurlaub anzurechnen, wurde zum 01. Januar 1999 aufgehoben.


Diese Seite:

© Knappschaft-Bahn-See