Navigation und Service

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)


Was wir behandeln

Es werden alle neurologischen Krankheiten rehabilitativ behandelt. Im Einzelnen handelt es dabei um: 

  • Schlaganfälle >>>
  • Schädelhirnverletzungen >>>
  • Parkinsonerkrankungen und andere neurodegenerative Erkrankungen >>>
  • Multiple Sklerose und andere entzündliche Erkrankungen des Gehirns und Rückenmarks >>>
  • Polyneuropathien >>>
  • Tumorerkrankungen des Gehirns und Rückenmarks >>>
  • Muskelerkrankungen >>>
  • Zustand nach einer Bandscheiben-Operation >>>

Die Behandlung von dialysepflichtigen Erkrankungen wird im Nephrologischen Zentrum in unmittelbarer räumlicher Nähe zum Reha-Zentrum prosper durchgeführt.

Stationäre und ambulante Maßnahmen

Je nach der Schwere der gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen wir Rehabilitationsmaßnahmen entweder stationär oder ambulant durch.

Die Durchführung einer ambulanten Rehabilitationsmaßnahme kommt nur für Patienten in Betracht, die von ihren Fähigkeiten und vom sozialen Umfeld in der Lage sind, sich außerhalb der Therapiezeiten allein oder im Kreise ihrer Familie zurecht zu finden. Die Behandlungen werden wochentags zwischen 8.00 und 16.30 Uhr durchgeführt. Die Ruhephasen können in eigens dafür eingerichteten Räumen verbracht werden.


Diese Seite:

© Knappschaft-Bahn-See