Navigation und Service

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)


Über Bad Neuenahr

Bildquelle „Unsere Jungbrunnen“ der Rotweinwanderweg



Eingebettet ins romantisch-reizvolle Tal der Ahr, umgeben von Weinbergen, befindet sich Bad Neuenahr-Ahrweiler. Das bekannte Heilbad wurde nicht nur wegen seines hervorragenden Weines berühmt, sondern auch wegen seines warmen mineralischen Heilwassers aus den Tiefen des vulkanischen Gesteins.




Im Dreieck zwischen Bonn im Norden, Remagen im Osten und dem Laacher See mit dem Kloster Maria Laach im Süden bietet Ihnen dieses traditionelle Ausflugsgebiet in der Eifel viele Möglichkeiten zur Erholung. Der legendäre Nürburgring oder die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz sind gut zu erreichen.



Entlang steiler Weinbergterrassen an verschlungenen Flussläufen dürfen sich Naturliebhaber auf unvergessliche Eindrücke freuen. Der „Rotweinwanderweg“ führt Sie an malerischen Winzerdörfern und Burgruinen vorbei, auch für Radler und Nordic Walker bleiben keine Wünsche offen.





Die Stadt verfügt über zwei reizvolle Zentren. Das historische Ahrweiler mit seinen alten Fachwerkhäusern im mittelalterlichen Mauerring und Bad Neuenahr mit seinem Kurviertel, dem schönen Badehaus, den Jugendstilhäusern und dem Spielcasino. Elegante Einkaufspassagen und Fußgängerzonen laden zum Bummeln und Flanieren ein.

Bildquelle: „Unsere Jungbrunnen“ Das Ahrtor



Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, findet in Bad Neuenahr mit seinen kulturellen Veranstaltungen wie Konzerten, Theatergastspielen, Filmtheatern usw. eine Menge Abwechslung.


Diese Seite:

© Knappschaft-Bahn-See