Navigation und Service

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)


Über uns

Die Knappschafts-Klinik Bad Neuenahr ist eine zertifizierte Rehabilitationsklinik für Medizinische Rehabilitation und Anschlussrehabilitation der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS).

Im Fachbereich Gastroenterologie / Stoffwechselerkrankungen behandeln wir Patienten mit gutartigen Erkrankungen des Magen-Darmtrakts und der Bauchorgane sowie mit Stoffwechselerkrankungen Schwerpunkt Diabetes mellitus und Adipositas.

Im Fachbereich Onkologie werden Patientinnen und Patienten mit bösartigen Erkrankungen der Verdauungsorgane, der Brustdrüse und der weiblichen Unterleibsorgane behandelt.

Die Klinik verfügt über 157 modern und behaglich eingerichtete Einzelzimmer und ist nach den Anforderungen und aktuellen Standards der Rehabilitationsmedizin ausgestattet.

Die komfortable und freundliche Atmosphäre unserer Klinik, in Verbindung mit der fachlichen und menschlichen Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, schafft die Voraussetzung für eine erfolgreiche, erholsame und individuelle Rehabilitation zur Wiedergewinnung und Stabilisierung der Gesundheit.

Alle Behandlungen erfolgen unter ganzheitlichen Gesichtspunkten. Dabei wird mit dem Patienten ein individuell abgestimmter Behandlungsplan erstellt. Darin spielen neben den ärztlichen Gesprächen und der möglicherweise notwendigen medikamentösen Behandlung die psychologische Gesprächstherapie, die Diät- und Ernährungsberatung sowie die Bewegungstherapie eine wichtige Rolle.

Neben der rein krankheitsorientierten medizinischen Therapie nimmt die Behandlung der funktionalen Gesundheit unserer Patienten einen hohen Stellenwert ein. So unterstützen wir die Patienten mit einem umfassenden Behandlungsangebot bei der Erhaltung oder Wiederherstellung der aktiven Teilnahme am alltäglichen Leben, im Beruf, in Familie und in der Gesellschaft. Dabei ist es uns besonders wichtig, unsere Patienten zu aktivieren und zu befähigen, die Behandlung mitzugestalten, selbst zu erlernen und das Erlernte in den beruflichen und privaten Alltag zu integrieren.

Die Knappschafts-Klinik nimmt Patienten aller Rentenversicherungsträger, gesetzlicher und privater Krankenversicherungen, Privatversicherte und Selbstzahler auf. Ein Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V liegt vor. Für die Onkologie besteht ein Belegungsvertrag mit der Arbeitsgemeinschaft für Krebsbekämpfung in NRW.


Diese Seite:

© Knappschaft-Bahn-See