Navigation und Service

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)


Urologische Onkologische Erkrankungen (bösartige Krebserkrankungen)

Urologie

Die Erkrankungen des urologischen Fachgebietes beziehen sich auf die Nieren (hier zum Teil in Konkurrenz mit der Nephrologie, einem Teilgebiet der Inneren Medizin). Hinzu kommen die Tumore der ableitenden Harnwege einschließlich der Harnleiter, der Harnblase und der Harnröhre bei Mann und Frau ...

> mehr Infos

Gynäkologie

In der Gynäkologie werden Anschlussheilbehandlungen angeboten, bei Zustand nach Brustkrebs (zum Beispiel Mamma-Op), inklusive gängiger und spezieller Therapieverfahren (Lymphdrainage und mehr), gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit einem Brustzentrum ...

> mehr Infos

Innere Medizin

Bei Krebserkrankungen aus dem Fachbereich der Inneren Medizin wird eine Behandlung ebenfalls nach individuellen Gesichtpunkten vereinbart.

Auf ein besonderes Therapieangebot der Römerberg-Klinik weisen wir in diesem Zusammenhang hin:

Die positive Wirkung des Moors bei Krebserkrankungen.

Als einzige Klinik der Region verfügt die Römerberg-Klinik über eine eigene Mooraufbereitungsanlage sowie ein eigenes Thermalbewegungsbad mit Anschluss an die historische, zweitausend Jahre alte Römerquelle in Badenweiler. Das Naturmoor wird aus Oberbayern bezogen.

Als natürliches Verwitterungsprodukt besitzt Moor Inhaltsstoffe wie z. B. Pektine, Huminsäuren, Östrogene, ungesättigte Fettsäuren sowie Verbindungen mit Eisen, Kalium und Natrium, die eine positive Heilkraft entwickeln und auch nach Tumorerkrankungen aufbauend und stärkend wirken.

Somit ist die Verordnung von Anwendungen im Thermalbewegungsbad, von Thermalwannenbädern oder Moorvollbädern bzw. Packungen möglich. Weiterhin besteht das Angebot des freien Schwimmens.


Diese Seite:

© Knappschaft-Bahn-See