Navigation und Service

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)


Kosten und Gebühren

Auskünfte nach dem IFG können nach § 10 Abs.1 IFG in Verbindung mit der Informationsgebührenverordnung - IFGGebV - unter Umständen gebührenpflichtig sein. Die Gebühren und Mindestauslagen werden nach dem Verwaltungsaufwand bemessen.

Mündliche und einfache schriftliche Auskünfte auch bei Herausgabe weniger Abschriften sind gebührenfrei.
In den anderen Fällen ist eine Gebühr von mindestens 15,00 Euro bis zur maximalen Höchstgrenze von 500,00 Euro zuzüglich eventuell anfallender Auslagen zu erheben.


Diese Seite:

© Knappschaft-Bahn-See