Navigation und Service

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)


turbo-breakfast

Datum
01.03.2016

Bochumer Unternehmen zu Gast bei der Knappschaft-Bahn-See

Rund 90 Bochumer Unternehmerinnen und Unternehmer haben sich am 1. März im Lichthof der Hauptverwaltung der Knappschaft-Bahn-See zum Unternehmerfrüstück getroffen. Rund 90 Bochumer Unternehmerinnen und Unternehmer haben sich am 1. März im Lichthof der Hauptverwaltung der Knappschaft-Bahn-See zum Unternehmerfrüstück getroffen. (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster)

Rund 90 Bochumer Unternehmerinnen und Unternehmer haben sich am 1. März im Lichthof der Bochumer Hauptverwaltung der Knappschaft-Bahn-See zum Unternehmerfrüstück getroffen.

Die Knappschaft-Bahn-See gehört heute zu den größten Sozialversicherungsträgern in Deutschland und ist am Hauptsitz in Bochum einer der größten Arbeitgeber in der Stadt. Unter dem Dach der Knappschaft Bahn-See sind Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung, Medizinisches Netz und die Minijob-Zentrale vereint.

Bettina am Orde, Erste Direktorin der Knappschaft-Bahn-See, informierte über neue Angebote, damit Mitarbeiter auch in der sich permanent wandelnden Arbeitswelt gesund bleiben können. Dazu stellte sie das neue Konzept eines gemeinsamen Firmenservice der Deutschen Rentenversicherung vor. Die Knappschaft-Bahn-See möchte Firmen dabei unterstützen, die Gesundheit und die Beschäftigungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter zu stärken und zu erhalten. Sie setzt dabei auch auf die bei der KBS schon lange erprobte Zusammenarbeit von Renten- und Krankenversicherung. Etwas über eine Stunde dauerte das turbo-Unternehmerfrühstück. Geladen hatte die Knappschaft-Bahn See im Rahmen der traditionellen Veranstaltungsreihe der Bochumer Wirtschaftsförderung.

Bettina am Orde zieht Bilanz: "Sich in dieser lockerer Atmosphäre auszutauschen war eine sehr positive Erfahrung für mich. Ich hoffe, unsere Gäste nehmen gute Ideen für das eigene Unternehmen mit nach Hause."

Interessierte Firmen können sich unter firmenservice@kbs.de an die Knappschaft-Bahn-See wenden und werden über die Themen Gesunde Mitarbeiter, Rente und Altersvorsorge sowie Sozialabgaben informiert und beraten.


Diese Seite:

© Knappschaft-Bahn-See