Navigation und Service

Government Site Builder Standardlösung (Link zur Startseite)


114 Nachwuchskräfte starten bei der Knappschaft-Bahn-See

Datum
30.07.2015

67 Nachwuchskräfte haben heute in der Hauptverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) ihre Berufsausbildung aufgenommen. Der stellvertretende Personalleiter der KBS, Heinrich Winkelhake, begrüßte die jungen Leute im Ausbildungszentrum der Knappschaft-Bahn-See in Bochum.

43 weitere junge Männer und Frauen werden darüber hinaus in den Regionaldirektionen Chemnitz, Cottbus, Hamburg, München, Saarbrücken, Berlin und Bergheim sowie der Geschäftsstelle Kassel der KBS ausgebildet. Darüber hinaus beginnen am 3. August vier Studierende den Studiengang „Verwaltungsinformatik“ als Regierungsinspektoranwärter. Insgesamt treten damit 114 Azubis ihren Dienst bei Deutschlands zweitgrößtem Sozialversicherungsträger an. Die Nachwuchskräfte werden zu Sozialversicherungsfachangestellten ausgebildet.

So verteilen sich die Auszubildenden auf die verschiedenen Standorte:
Hauptverwaltung Bochum67
Regionaldirektion Chemnitz6
Regionaldirektion Cottbus8
Regionaldirektion Nord (Hamburg)6
Regionaldirektion München6
Regionaldirektion Saarbrücken 6
Regionaldirektion Berlin 2
Standort Bergheim4
Geschäftsstelle Kassel 5

Diese Seite:

© Knappschaft-Bahn-See